Ausbilden wollen, statt gewinnen müssen

Ein Spiel ist ein Training mit unbekanntem Gegenüber

Technik als zentraler Baustein
Unser wichtigster Trainingsbaustein ist das detaillierte Techniktraining. Unsere Spieler sollen ruhig, kontrolliert und flexibel in Ballbesitz agieren können. Wir bilden sie technisch beidfüßig und mit detailliertem Coaching aus: Ballkontrolle, Dribbling, Finten, Passen, Schießen.

Ganzheitliche Spielerausbildung
Neben Technik trainieren wir den Altersstufen angemessen die Elemente der Taktik und Athletik (Schnelligkeit, Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer).

Auch die Entwicklung und Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten sind wichtiger 
Trainingsinhalt: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Handlungsschnelligkeit. Das hilft nicht nur im Sport, sondern auch im Alltag.

Der Ball ist unser Freund

Wir vermitteln unseren Spieler den Spaß am Spiel mit dem Ball. In jeder Einheit sind ausreichend Bälle vorhanden, und unsere

Übungen finden nur in Ausnahmefällen ohne Ball statt. Dabei setzen wir unterschiedlich große und schwere Bälle ein, um das Ballgefühl zu trainieren.

Standzeit ist verlorene Zeit
Jeder Trainingsmoment, in der ein Spieler still steht, ist ein Moment zu viel. Wir achten darauf, unsere Spieler stets in Bewegung zu halten. Trainingsgruppen gestalten wir klein und

beschäftigen unsere Spieler in Umbauphasen mit Zusatzaufgaben. Denn Stillstand ist Rückschritt.

Übung macht den Meister
In Stress-Situationen greift der Mensch gern auf Automatismen zurück. Deshalb schaffen wir hohe Wiederholungszahlen für unsere Spieler, um ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern und zu automatisieren. Durch die Wiederholung wenden unsere Spieler erlernte Techniken sicherer und mutiger an.

Lob treibt an!
Wir kritisieren keine sportlichen Fehler, sondern unterstützen unsere Spieler konstruktiv und durch positives Coaching.

 

Aus "Ich kann das nicht" wird "Ich kann das noch nicht"
Wir erwarten von unseren Spielern das Interesse, Neues zu lernen und die eigenen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Unsere Trainer ermutigen unsere Spieler dazu, das neu Erlernte auch im Spiel auszuprobieren. Wir gehen ins Risiko, um lernen zu können.

Individuelle Qualität als Basis für Erfolg
Erfolge und positive Ergebnisse sind für uns die logische Folge von individueller Qualität. Daher liegt unser Fokus darauf, jeden Spieler individuell zu verbessern. Unsere Spieler sollen ihre Fähigkeiten testen, indem sie gezielt das 1 gegen 1 suchen. Besonders in Spielen und Turnieren.

  • Facebook
  • Instagram

AM BALL BLEIBEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

© 2020 by Fussball-Talente Deutschland.